Bauakustik (Schallschutz)

Die Bauakustik umfasst den Schallschutz von Objekten zur Erreichung eines regelgerechten Luft- und Trittschallschutzes und zur Begrenzung der von außen einwirkenden Geräusche sowie der Geräusche gebäudetechnischer  Ausrüstung. Dazu kann auch der Schutz der Umgebung vor schädlichen Umwelteinwrkungen durch Lärm (Schallimmissionsschutz) gehören.

Wir erbringen dazu sämtliche Grundleistungen und Besonderen Leistungen der Leistungsphasen 1 bis 9 gemäß Leistungsbild Bauphysik der HOAI, Anlage 1, Nummer 1.2.2.

Zu den Grundleistungen gehört insbesondere der rechnerische Schallschutznachweis. Zu den besonderen Leistungen gehören vor allem bauakustische Messungen (Luft- und Trittschalldämmung) an Wänden, Türen, Decken, Fußböden, Fenstern und Schallmessungen der Geräusche von Sanitärinstallationen, Aufzugsanlagen und sonstigen gebäudetechnischen Anlagen.

Unsere Mitarbeiter stehen auch für Vorträge oder Workshops zur Verfügung.